Zu den Inhalten springen

Patienten- und Besucherinformation

Jeder kann helfen, die Übertragung von Infektionen im Krankenhaus zu verhindern. Als Patient und Besucher haben Sie dabei eine wichtige Rolle. Multiresistente Erreger, wie MRSA werden fast immer durch körperlichen Kontakt, vor allem über die Hände übertragen. Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Sie mit den wichtigen Schutzmaßnahmen der Hände-Desinfektion vertraut machen:

Wie führe ich eine Händedesinfektion richtig durch?

  • 2 Hübe alkoholisches Händedesinfektionsmittel aus dem Spender auf die trockenen Hände geben.
  • Mittel gründlich auf den Handinnenflächen, auf dem Handrücken, den Finger und Fingerzwischenräumen verteilen bis das Mittel verbraucht und die Hände trocken sind.
  • Die Hände müssen vollständig benetzt werden. Kein Wasser zugeben.

Im Eingangsbereich unserer Klinik befindet sich für unsere Patienten und Besucher ein Händedesinfektionsmittelspender.


You-Tube-Video „Desinfektion nachtanzen“

Eine tolle Initiative mit innovativen Wegen, um das Händedesinfektionsverhalten zu verbessern hat Hugo Sax mit seinem VIVIGERME-Team ins Leben gerufen. Zum Welthändehygienetag wurde in einem Tanz die Indikation zur Händedesinfektion umgesetzt.
http://www.aktion-sauberehaende.de/aktuelles.htm

Liebe Grüsse
Zum Briefe schreiben keine Zeit? Den Weg in den Blumenladen nicht gefunden? Zum Glück gibt es den
Kontakt
Sana Herzchirurgie Stuttgart
Herdweg 2
70174 Stuttgart

Telefon: 0711 278-36110
Telefax: 0711 278-36159