Junge Ärztin

Wir lebenKrankenhaus

Ärzte-Team vor OP

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Medizin in BewegungWir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnierenVideo ansehen

Sana Kliniken in Stuttgart erhalten Gütesiegel für höchste Qualität

Die Sana Herzchirurgie Stuttgart, die Sana Klinik Bethesda Stuttgart und das Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt stellen ihre herausragende Behandlungsqualität unter Beweis.

Die Sana Herzchirurgie Stuttgart, die Sana Klinik Bethesda Stuttgart und das Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt konnten ihre herausragende Behandlungsqualität bei der diesjährigen Vergabe des Gütesiegels „Qualität und Service“ des Verbands der privaten Krankenversicherung e.V. (PKV) einmal mehr unter Beweis stellen. Bewertet wurde die Qualität der medizinischen Versorgung wesentlicher Leistungsbereiche.  

Voraussetzung für den Erhalt des Gütesiegels ist eine überdurchschnittliche Qualität der medizinischen Behandlung im jeweiligen Leistungsbereich sowie eine Mindestfallzahl an Behandlungen. Der erforderliche Nachweis erfolgt durch die Daten der externen gesetzlichen Qualitätssicherung. Diese beinhalten unter anderem zu jedem Patienten anonymisierte Angaben bezüglich der Durchführung von Eingriffen bis hin zu Komplikationen. Zudem muss das Krankenhaus insgesamt, in seinem gesamten Leistungsspektrum, vom PKV-Verband als leistungsrechtlich unbedenklich eingestuft werden.

Diese Auszeichnung zeigt, dass eine hohe Behandlungsqualität für alle Patientinnen und Patienten dauerhaft erreichbar ist: Die Auszeichnung bestätigt die herausragende medizinische Qualität und die hohen Servicestandards und zeigt, dass Patientinnen und Patienten in den Sana Kliniken in Stuttgart  jederzeit die beste Versorgung erhalten.

Das Gütesiegel soll Patienten und Angehörigen eine bessere Orientierung über die Behandlung im Krankenhaus ermöglichen und Transparenz schaffen. Regelmäßige Überprüfungen sorgen dafür, dass die hohen Anforderungen auch dauerhaft erfüllt werden. Ziel der Initiative ist es, den Qualitätsstandard der Kliniken insgesamt weiter zu erhöhen.

Großes Interesse am Tag der offenen Tür

Rund 300 Besucher nahmen die Einladung zum Tag der offenen Tür am Samstag, 9.11.2019 wahr und ließen sich auf eine spannende Tour durch die Sana Herzchirurgie Stuttgart ein.

Herzmedizin fasziniertdie Menschen und ist gleichzeitig meist ein Mysterium. Dieses wurde am vergangenen Samstag beim Tag der offenen Tür in der Sana Herzchirurgie Stuttgart gelüftet.

Schon zur ersten Führung waren zahlreiche Besucher gespannt, was sich hinter den Kulissen der Sana Herzchirurgie Stuttgart verbirgt. Viele Stationen gab es bei den Rundgängen zu besichtigen, bei denen anschaulich und zum Teil mithilfe eines Dummies gezeigt wurde, wie zum Beispiel eine Narkose abläuft oder was bei der Überwachung (Monitoring) der Vitalfunktionen eines Patienten auf der Intensivstation zu beachten ist. Ein Kardiotechniker erklärte den gebannt lauschenden Besuchern die Funktion einer Herz-Lungen-Maschine, einem medizinischen Gerät, das während einer Herzoperation den Körper mit sauerstoffangereichertem Blut versorgt. Im Operationssaal gab es viel zu staunen, denn neben den vielen Geräten und Instrumenten erläuterten die Mitarbeiter aus den verschiedenen Berufsgruppen, wie verschiedene Herzoperationen ablaufen und wer im Team wofür zuständig ist. Denn der Herzchirurg ist auf das gesamte Team, das aus Anästhesie, Kardiotechnik, Operationstechnischer Assistenz und OP-Pflege besteht, angewiesen, um die Patienten bestmöglich zu versorgen. Ein weiteres Highlight war der Hybrid-Operationssaal  – eine Synthese aus einem komplett ausgestatteten herzchirurgischen Operationssaal und einem vollwertigen Herzkatheterlabor. Dort werden Operationen kathetergestützt über die Leiste durchgeführt und mithilfe von Röntgenüberwachung kann das Operationsteam den Eingriff optimal verfolgen.

Neben den Rundgängen im Operationsbereich und den Intensivstationen gab es spannende Vorträge unserer Herzspezialisten, wie beispielsweise Bypass- und Herzklappenoperationen ablaufen und wie man nach einer Operation schnell wieder fit wird. Anschließend konnten die Besucher mit unseren Spezialisten ins Gespräch kommen und Fragen stellen.

FirstJob Ausbildungsmesse - Wir sind dabei!

Am 18. und 19. Oktober 2019 findet die Firstjob in den Wagenhallen Stuttgart statt.

Die Sana Herzchirurgie Stuttgart ist gemeinsam mit dem Karl-Olga-Krankenhaus und der Sana Klinik Bethesda Stuttgart als Aussteller auf der FirstJob Messe vertreten.
Die FirstJob Ausbildungsmesse öffnet am Freitag, 18. und Samstag 19. Oktober 2019 jeweils von 10 bis 17 Uhr ihre Türen in den Wagenhallen Stuttgart.

Schüler, die sich über eine Ausbildung informieren möchten, können sich individuell zum Bewerbungs- und Ausbildungsablauf und weiteren Karrieremöglichkeiten beraten lassen.

Am Freitag, 18.10.2019 um 14 Uhr führen die Sana Kliniken in Stuttgart einen spannenden Dialog zum Thema "Ausbildung der Zukunft - von der Krankenschwester zur Pflegefachfrau". Dabei gehen wir der Frage auf den Grund, was sich hinter der neuen Generalistischen Pflegeausbildung verbirgt und wie sich der Beruf im Laufe der Jahre verändert hat. Anschließend stehen die Referentinnen für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Programm unter https://firstjob.stzw.info/

Fortbildung Kardioanästhesie in Stuttgart

Eine theoretische Fortbildung in der Kardioanästhesie entsprechend den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie & Intensivmedizin (DGAI).

Seit 2017 wurden drei sehr erfolgreiche Stuttgarter Fortbildungen des wissenschaftlichen Arbeitskreises Kardioanästhesie der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) angeboten. Das Interesse an weiteren Veranstaltungen ist bundesweit weiterhin ungebrochen! Wir freuen uns sehr, Sie zu der nun 4. Fortbildung in die Landeshauptstadt Baden-Württembergs einladen zu dürfen.

Alle Informationen und das gesamte Programm finden Sie auf der Website der DGAI oder hier zum Download.

Veranstalter
Wissenschaftlicher Arbeitskreis Kardioanästhesie, Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Organisation und wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Christian Wunder, Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin, Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart
PD Dr. med. Fabian Spöhr, Abteilung für Anästhesie, Sana Herzchirurgie Stuttgart

DEGUM-Kursleitung
Dr. med. Helmut Rauch, Anästhesiologische Klinik, Universitätsklinikum Heidelberg

CME- Punkte & Zertifizierung
Für die Veranstaltungen sind Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer-BW beantragt, eine DEGUM-Refresher-Kurs-Zertifizierung ebenfalls. Bitte tragen Sie sich am Eingang zu den Tagungsräumen jeweils an jedem Tag in die ausliegenden Listen ein und benutzen Sie dazu Ihre Barcode- Etiketten!

Kompetent, evidenzbasiert, dem Menschen zugewandt

Der Sana Pflegeanspruch

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit