Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

21.12.2017, Stuttgart

Weihnachtliches Benefizkonzert zugunsten eines herzkranken Kindes mit Profi- und Nachwuchsmusikern im Linden-Museum Stuttgart.

MUSIK heilt HERZEN

In den Krisenregionen dieser Welt sind die Möglichkeiten, schwere Herzerkrankungen zu behandeln, sehr begrenzt. Vor allem Kinder mit angeborenen Herzfehlern haben kaum eine Chance. Der Förderverein Sana Herzchirurgie Stuttgart e.V. hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, vor allem dort zu helfen, wo Hilfe dringend benötigt wird. Bereits in den letzten Jahren konnte Kindern aus armen Ländern durch die Spenden aus Benefizveranstaltungen ein neues Leben geschenkt werden. Im vergangenen Jahr konnte Awa, einem Mädchen aus Gambia [Die Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten und Cannstatter Zeitung berichteten im Dezember 2016], die lebensnotwendige Herzoperation ermöglicht werden. Nach dem Motto „MUSIK heilt HERZEN“ fand nun auch in diesem Jahr ein Konzert zugunsten eines herzkranken Kindes statt. Am Mittwoch, den 20. Dezember 2017 lud der Förderverein Sana Herzchirurgie Stuttgart e.V. und die Sana Herzchirurgie Stuttgart zu einem weihnachtlichen Abend ins Linden-Museum ein. Die Eröffnungsworte wurden von Willem van Agtmael und Vertretern des Friedensdorf International e.V. gesprochen. „Die Zusammenarbeit mit dem Friedensdorf ist für den Förderverein und die Sana Herzchirurgie Stuttgart besonders wertvoll“, betont Dr. med. Detlef Roser, 1. Vorsitzender des Förderverein Sana Herzchirurgie Stuttgart e.V. und Oberarzt in der Sana Herzchirurgie Stuttgart. Im ersten Teil des Konzerts entführten professionelle Musiker am Klavier und mit Streichinstrumenten die Gäste in die Welt der klassischen Musik. Anschließend gaben die Nachwuchskünstler der Klavier- und Gesangsklasse von Cosmina C. Stitzl ihr Können zum Besten. Der tosende Applaus wollte nicht enden, sodass der Abend für die Veranstalter und die Musiker ein voller Erfolg war.

Wer nicht dabei sein konnte, aber dennoch Spenden möchte, kann den gewünschten Betrag jederzeit an folgendes Spendenkonto überweisen: IBAN: DE57 6005 0101 0002 5488 69; BIC: SOLADEST600, Landesbank Baden-Württemberg. Der Förderverein Sana Herzchirurgie Stuttgart e.V. ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Auf Wunsch kann eine steuerlich wirksame Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Kontakt: Ingrid Hartman, Telefon 0711 278-36110.

Kontakt

Sana Herzchirurgie Stuttgart GmbH
Herdweg 2, 70174 Stuttgart
i.A. Martina Steck
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 711 278 36156
martina.steck@sana.de